Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Buchseiten bilden ein Herz

Bücherei St. Adalbero

Bücherei St. Adalbero

Bücherei Jahresbericht 2021

Bücherei St. Adalbero in Zahlen...

Ein schwieriges Jahr liegt hinter uns, es war geprägt durch die Corona-Pandemie.

Die Bücherei verfügt Ende 2021 über 4692 Medien, d.h. Bücher, Spiele, Zeitschriften, CD´s sowie Hörbücher.
Es wurden 304 neue Medien hauptsächlich für Kinder im Kindergartenalter sowie Grundschüler eingestellt und 335 Medien wurden aussortiert.
Die Öffnungszeiten waren weiterhin Sonntag: 11.00 bis 12.00 Uhr, Montag: 18.30 bis 19.30 Uhr, Dienstag: 16.30 bis 17.30 Uhr, Donnerstag: 15.30
bis 17.00 Uhr. Damit war die Bücherei im Jahr 2021 159 Stunden geöffnet.

Die Nutzer- und Ausleihzahlen sind 2021 rückläufig gewesen. Sie betrugen 2020 noch 11.273 Ausleihungen bei 270 Leserinnen/Leser und 2021 nur noch 9.505 Ausleihungen bei 258 Leserinnen/Leser. Der Bestand wurde somit durchschnittlich über 2 mal ausgeliehen.

Für die erforderlichen Arbeiten, wie Büchereibetrieb, Neuaufnahme und Ausscheidungen wurden 2021 411 Ehrenamtsstunden geleistet.
Geplante Veranstaltungen und die Zusammenarbeit mit den Kindergärten und der Schule mussten bedingt durch die Corona-Pandemie abgesagt werden.
„Lesestart“ ist ein bundesweites Leseförderprogramm, das sich an die Jüngsten richtet. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert
und von der Stiftung Lesen umgesetzt. An dieser Aktion beteiligte sich die Bücherei mit der Ausgabe der kostenfreien Lesestart-Sets für Dreijährige.
Aktuell besteht das Büchereiteam aus der Leiterin Karin Bohn und ihrem Team von 10 Mitarbeiterinnen und 3 Mitarbeiter, die für einen reibungslosen
Ablauf der Ausleihe sorgen. Karl Heinz Bohn wurden 2021 für 25-jähriges und Roland Vormwald für 15-jähriges ehrenamtliches Engagement geehrt.

Wir bedanken uns bei allen, die uns 2021, trotz dieser außergewöhnlichen Zeit, unterstützt haben.
Allen voran die Kirchenverwaltung St. Adalbero für die finanziellen Zuwendungen.
Allen Leser und Leserinnen, die durch Spenden, Zeitschriften-Abo´s ermöglicht haben, so viele Medien anzuschaffen.
Allen Lesern und Besuchern die das Angebot der Bücherei annehmen.